Slider by IWEBIX

LIEBE RÜTTENSCHEIDER

WILLKOMMEN zur Bürgersprechstunde
Freitags 11.00-13.00 Uhr im
Karl-Hohlmann-Haus.
» Weiter lesen

Infos zur Corona-Krise – Schwerpunkt Impfungen

Geschrieben von gabriele reinders | unter Aktuell | am 07-08-2022

0

Die Stadt Essen bietet auf www.Essen.de aktuelle Informationen zum Stand der Corona-Krise!

Das Bürgertelefon der Stadt Essen ist unter der neuen Telefonnummer 0201 88-88999 erreichbar. Es steht allen Bürger*innen, die gesundheitliche Fragen rund um das Coronavirus haben, zur Verfügung. Montags bis freitags stehen die Mitarbeiter*innen weiterhin von 8-16 Uhr für gesundheitliche Fragen zur Verfügung.

Impfaktionen ohne Termin (ab 12 Jahre):

Altenessen-Nord, Verwaltungsgebäude Marienhospital, Johanniskirchstraße, Mittwoch, 10. August: 16:30 bis 18:30 Uhr
Innenstadt, Theaterpassage, Rathenaustraße 2, Ab 18 Jahre auch mit Novavax-Impfstoff, Samstag, 13. August 12 bis 14 Uhr

-.-.-.-.-.-.-.-

Für Personen mit krankheitsbedingten Symptomen, die sich nicht in angeordneter Quarantäne befinden, ist weiterhin der/ die Hausärzt*in die erste Anlaufstelle. Reiserückkehrer*innen werden gebeten, sich auf www.einreiseanmeldung.de zu registrieren und den weiteren Instruktionen zu folgen.

Bürger*innen, die Fragen zu den aktuell gültigen Regelungen der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) haben, finden auf essen.de/coronavirus_regeln sowie auf essen.de/coronavirus_faq_regeln Antworten. Darüber hinaus steht für Anfragen das zentrale E-Mail-Postfach des Ordnungsamtes faq@ordnungsamt.essen.de zur Verfügung.Wichtige Informationen rund um das Thema Coronavirus in Essen sind zudem auf essen.de/coronavirus_infos zu finden. (Pressetext Webseite Stadt Essen/angepasst)