Slider by IWEBIX

LIEBE RÜTTENSCHEIDER

WILLKOMMEN zur Bürgersprechstunde
Freitags 11.00-13.00 Uhr im
Karl-Hohlmann-Haus.
» Weiter lesen

Stiftung Rüttenscheid

 

Wappen Ruettenscheid

Wappen Ruettenscheid

Karl Hohlmann und die „Stiftung Rüttenscheid

Der Nächsten Leid zu lindern hilft, das eigene zu vergessen!

Mit diesen Worten hatte Karl Hohlmann seine Ausführungen anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der „Stiftung Rüttenscheid” beendet. Er wollte damit an die Verpflichtung der Menschen erinnern, jenen zu helfen, die sich nicht selbst helfen können. Diesen Menschen hatte Karl Hohlmann seine ganze Schaffenskraft zur Verfügung gestellt. Ganz besonders aber lagen ihm spastisch gelähmte Kinder und Kinder mit Behinderungen in unserer Vaterstadt Essen am Herzen. Um diese Kinder nicht „im Abseits” stehen zu lassen, rief er im Jahre 1970 die „Stiftung Rüttenscheid” ins Leben.

Durch die Ansammlung von „Bürgergroschen” wurde das Stiftungskapital von zunächst 25.000,- DM aufgebracht. Bis zu seinem Tode konnte dieses Kapital durch den unermüdlichen Einsatz von Karl Hohlmann durch Klein- und Kleinstspenden der Rüttenscheider Bürger auf rd. 260.000,- DM aufgestockt werden. Das Kapital der Stiftung ist unantastbar und es werden nur die Zinserträge als unterstützende Mittel vergeben. So sind kontinuierliche Unterstützungen und dauernde Hilfe gewährleistet und – je nach Lage – ist ein Anwachsen des Kapitals garantiert.

Die Erträge aus dem angelegten Kapital wurden Jahr für Jahr dem Verein „Kinderhilfe e.V. Essen” zur Verfügung gestellt. Von 1970 bis 1981 konnten diesem Verein Beträge von insgesamt 110.000 DM übergeben werden. Durch Intensivierung der medizinischen und sozialen Betreuung konnte eine verbesserte Entwicklung und Eingliederung der Kinder mit Behinderungen erreicht werden.

 

In den letzten Jahren wurden die zur Verfügung stehenden Gelder mehr gesplittet und an verschiedene Einrichtungen vergeben. Die feierliche Schecküberreichung findet stets auf der offiziellen Bühne beim sommerlichen Rü-Fest statt und wird vom Oberbürgermeister begleitet. Im Jahr 2010 überreichte unser Vorsitzender Oliver Ottmann die Schecks der Stiftung Rüttenscheid an:

• den Verein Kinderhilfe e.V. über Euro 5.000,-
• die LVR-Helen- Keller-Schule über Euro 1.500,-
• den Verein “Hilfe für das psychisch kranke Kind e.V.” über Euro 1.500,-

 

In diesem Jahr – 2011 – wurden Zinzerlöse in Höhe von Euro 5.000 verteilt:

• 3.000,- Euro an den Verein für Kinderhilfe e.V.
• 1.000,- Euro an das Markus-Haus Essen (Wohn- und Betreuungsverbund für Personen mit psychischen Behinderungen)
• 1.000,- Euro an die Comenius-Schule (Sonderschule der Stadt Essen)

Die feierliche Schecküberreichung fand am 11.6.2011 beim Rü-Fest auf der großen Bühne am Stern statt! U.a. mit dabei: Bürgermeister Rudolf Jelinek, Axel Stauder und Dr. Rolf Krane.

In 2012 wurden Zinzerlöse in Höhe von Euro 3.200 verteilt:
Euro 2.000 an den Verein für Kinderhilfe e.V. und Euro 1.200 an die Helen-Keller-Schule.

In 2014 wurden Zinzerlöse in Höhe von Euro 4.060 verteilt:
Euro 3.000 an den Verein für Kinderhilfe e.V. und Euro 1.060 an die Comenius Schule.

DCF 1.0Die feierliche Überreichung fand im September 2014 in der Comenius Schule statt.

http://www.lokalkompass.de/essen-sued/vereine/die-stiftung-ruettenscheid-ueberreicht-zwei-fahrrad-roller-an-die-comenius-schule-d481707.html

Für die Mitglieder des Kuratoriums der „Stiftung Rüttenscheid” und für den Bürger- und Verkehrsverein Rüttenscheid e.V. (Förderer der Stiftung Rüttenscheid) ist das beispielhafte Engagement unseres Freundes Karl Hohlmann Verpflichtung und Ansporn zugleich, sich in seinem Sinne mit ganzer Kraft weiter zu engagieren.

 

Auf der Jahreshauptversammlung vom 9. September 2015 wurde Peter Dinkelmann zum 2. Vorsitzenden der Stiftung gewählt. Adolf Roeser löste als Schatzmeister Herrn Ansgar Montag ab, der das Amt viele Jahre bekleidete. Herzlichen Dank an Alle.

Kuratorium Stiftung Rüttenscheid
Gabriele Reinders – Bürger- und Verkehrsverein Rüttenscheid. e.V.

 

Stiftungsdaten

Ordnungsnummer: 308
Stiftungsname: Stiftung Rüttenscheid
Stiftungsaufsicht: Bezirksregierung Düsseldorf
Stiftungssitz: Essen

Kontakt:
Bürger- und Verkehrsverein Rüttenscheid e. V.
Rüttenscheider Str. 157, D-45131 Essen

Stiftungsart: Gemeinnützig
Stiftungstypus: Allgemein
Stiftungszweck/e: Kinder-/Jugendhilfe, Waisen
Hilfe für Behinderte
Anerkennungsdatum: 13.03.1970

Homepage: www.bvr-ruettenscheid.de

Stiftungsvertretung
Stiftungsorgan: Vorstand
 Jürgen Büring (1. Vorsitzender) (Gemeinschaftsberechtigung)
Peter Dinkelmann (2. Vorsitzender) (Gemeinschaftsberechtigung)
Adolf Roeser (Schatzmeister) (Gemeinschaftsberechtigung)